Flexible Arbeitsplätze
Der Franchisemarkt der Zukunft

Eine aufstrebende Branche

Stellen Sie sich vor, Sie hätten zu einem sehr frühen Zeitpunkt in ein Franchise von einem der großen Systemgastronomen oder Fitnessunternehmen investiert. Genau so eine Chance können Sie jetzt auch wahrnehmen – als Franchise-Partner von IWG.

Die Branche der flexiblen Arbeitsplatzlösungen hat einen Wendepunkt erreicht. Nach vielen Jahren von eher gleichmäßigem Wachstum steht die globale Nachfrage nach temporären Büros, Konferenz- und Tagungsräumen und Coworking-Bereichen vor einem starken exponentiellen Wachstum.

50 % der Arbeitskräfte

Bis 2020 werden 50 % der Arbeitskräfte die meiste Zeit nicht mehr in einem festen Büro arbeiten.

(Quelle: Flexjobs.com, jährliche Umfrage 2017)

1,87 Milliarden Menschen

Bis 2022 werden ca. 1,87 Milliarden Menschen mobil arbeiten.

(Quelle: Strategy Analytics)

30 Millionen neue Stellen

Bis 2030 werden durch das flexible Arbeiten 30 Millionen zusätzliche Stellen in den 16 führenden Wirtschaftsnationen entstehen.

(Quelle: von Regus in Auftrag gegebene Forschungsarbeit bei Development Economics)

Die Branche der flexiblen Arbeitsplatzlösungen ist daher einer der interessantesten Wachstumsmärkte weltweit. Und genau aus diesem Grund ist sie auch der Franchisemarkt der Zukunft.

Als früher Franchise-Partner in diesem Markt können Sie jenseits der traditionellen Branchen direkt von Anfang an eine hohe Rendite durch Ihre Investition erzielen.

Ein von IWG geformter Markt

Als der visionäre Unternehmer Mark Dixon im Jahr 1989 Regus gründete, war dies auch der Grundstein für einen vollständig neuen Markt für flexible Arbeitsplätze und Coworking – und dieser befindet sich seitdem im Wachstum. Während dieser ganzen Zeit wurde der Markt von Regus und anderen IWG-Marken geführt, geformt und bestimmt.

IWG ist heute der mit Abstand größte Anbieter in dieser Branche und ermöglicht damit Millionen von Menschen weltweit einen großartigen Tag am Arbeitsplatz.

2,5 Millionen Kunden weltweit
Über 1 Million Anfragen im Jahr 2018
Über 5 Millionen Quadratmeter weltweit
4 globale Marken für jede Art von Unternehmen, für jeden Arbeitsstil und für jedes Budget

Die Anfrage übertrifft das Angebot

Wie denken Menschen und Unternehmen weltweit tatsächlich über flexible Arbeitsplätze? 2018 haben wir eine umfangreiche Studie durchgeführt und die Einstellungen von 18.000 Führungskräften in 96 Ländern gemessen. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen ein eindeutiges Begehren nach flexiblen Arbeitsplätzen.

91 %
sagten, dass flexible Büroarbeitsplätze den Mitarbeitern ihres Unternehmens ermöglichen, unterwegs produktiver zu sein.
89 %
glauben, dass flexibles Arbeiten zum Wachstum ihres Unternehmens beiträgt (im Vergleich zu 68 % im Jahr 2016).
87 %
glauben, dass flexibles Arbeiten dazu beiträgt, dass ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt.
83 %
glauben, dass flexibles Arbeiten ihrem Unternehmen dabei hilft, Gewinne zu maximieren.
80 %
gaben an, dass ihr Unternehmen durch flexibles Arbeiten qualifiziertere Mitarbeiter rekrutieren und halten kann (im Vergleich zu 64 % im Jahr 2016).